Schlagwort-Archiv: lesefest

Lesungen

Lesungen LeseKlang

Regionale, dystopische und weihnachtliche Geschichten zu jeder vollen Stunde

Lesungen Erwachsene Vormittag
Lesungen Erwachsene Nachmittag

Zu jeder vollen Stunde erwartet dich eine Lesung. Um 11 Uhr beginnt Robert Lampe mit einem Einblick in das Leben von Hans Fallada in Brandenburg. Danach folgen Kurzgeschichten aus „Kummer aller Art“ von Mariana Leky. In der Aktion #bernauliesteinbuch haben schon viele Programmpunkte zu den vielfältigen alltäglichen Geschichten stattgefunden und wir freuen uns, hier nochmal in die liebsten Zitate einzusteigen. Peggy Langhans lädt um 13 Uhr zu einer weihnachtlichen Erzählung zum Nachdenken ein. Danach freuen wir uns auf eine Premiere. Franziska Szmania hat gerade ihr drittes Werk veröffnetlicht und nimmt Sie mit in eine dystopische Welt, in der Plastik das Überleben sichert. Mit Kat von Arbour wird es düster und sie liest Weihnachtsgeschichten der anderen Art. Zum Abschluss nimmt uns Stefanie Steenken mit zum melodischen Poetry Slam.

Das komplette literarische Programm inklusive der Kinderlesungen finden Sie hier.

Genrevielfalt auf dem 3. LeseKlang Bücherfest

LeseKlang Vielfalt Genre der Literatur

Von Kinderbüchern bis Thriller.

Von Märchen bis Dystopie.

Von zeitgenössischer Literatur bis Fantasy.

Der 3. LeseKlang hat viel zu bieten. Die ausstellenden selbstständigen Autor*innen und lokalen Kleinverlage haben in allen großen Genre der Literatur etwas anzubieten. Für jeden Geschmack gibt es an den vielfältigen Bücherständen Romane, Kurzgeschichten, Gedichte und vieles mehr!

Was lesen Sie am Liebsten?

Entspannen zwischen Büchern

Mobiles ZenShiatsu

Bist du auf der Suche nach mehr Entspannung und Gelassenheit?

Das LeseKlang Bücherfest wächst und ich freue mich, dass Thomas Ilnicki mit seinem mobilen Massagestuhl eine Oase der Entspannung in der Stadtbibliothek Bernau anbietet.

Als Gesundheitspraktiker für Vitalität und Entspannung bietet er in Bernau ganzheitliche japanische Massagen an. Die Behandlungsform heißt ZenShiatsu. Durch die sanften und achtsamen Techniken lässt sich schnell ein tiefenentspannter Zustand erreichen. Mit Hilfe des Massagestuhl bringt er die Entspannungstechnik mit auf das Bücherfest und gegen eine Spende können Sie Platz nehmen und ZenShiatsu erleben.

Neugierig mehr über seine Angebote zu erfahren? Er bietet Kurse und Workshops zum Thema Achtsamkeit an. Mehr Infos finden Sie unter: www.aikizen.de

LeseKlang Winteredition

LeseKlang Bücherfest

Am Samstag, den 11. November 2023 ist es wieder soweit. In den neuen Räumlichkeiten der renovierten Stadtbibliothek Bernau findet im Rahmen der Lese- und Veranstaltungstage der dritte LeseKlang statt.

Wir freuen uns auf regionale Verlage, individuelle AutorInnen und Kreative, die ihre Werke für Sie präsentieren und ein vielfältiges Programm für die ganze Familie gestalten.

Trage das Datum gleich in den Kalender ein und komme zwischen 10 und 17 Uhr vorbei.

LeseKlang Hoffest Impressionen

LeseKlang Hoffest Impressionen

Bilder sagen mehr als 1000 Worte!

LeseKlang Hoffest Inspirationen Hof

Im Innenhof konnte man unter wolkenlosem Himmel mit allen Sinnen genießen. Die Gäste und Ausstellende trafen sich zum Austausch, zum Basteln und zum Schlemmen. Besondere Überraschungsgäste brachten vorallem die Augen unserer kleinsten Gäste zum Leuchten.

LeseKlang Hoffest Inspirationen Büchertische

Reich gestaltete Büchertische luden Gäste in den Räumlichkeiten der Galerie zum Stöbern ein. Für jeden Lesegeschmack war etwas dabei und die Besucher*innen genossen den ungezwungenen Austausch mit den regionalen Autor*innen.

LeseKlang Hoffest Inspirationen Lesungen

Im Wechsel fanden Lesungen für Kinder und Erwachsene in dem Atelier statt. Es war ein umfangreiches Programm mit Premieren, Märchenstunden zum Verzaubern, lustigen Tiergeschichten und melodischem Poetry Slam.

LeseKlang Hoffest sagt DANKE

LeseKlang Hoffest Danke

Es war ein wunderschönes Fest und alle Besucher*innen waren begeistert über den Charme der Lokation, die gelöste Stimmung und das vielfältige Angebot. Alles war nur möglich, weil alle Mitwirkenden fleißig mit angefasst haben und jeder einen einmaligen Beitrag zum Literaturfest geleistet hat.

Hiermit bedanken wir uns bei:

  • Lesezauber Bernau für die umfängliche Kooperationspartnerschaft und allen ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen vor Ort für die Unterstützung am Büchertisch und der Märchenstunde
  • Galerie Bernau für die wunderschönen Räumlichkeiten, die Unterstützung vor Ort und den Ausschank erfrischender Getränke
  • Bernau bei Berlin Stadtmarketing für die Begleitung in den Vorbereitungen
  • Buchhandlung Schatzinsel für den reich gedeckten Büchertisch und die Unterstützung bei den Vorbereitungen
  • Verlag Andrea Schröder für den reich gedeckten Büchertisch und den Beiträgen zu den Lesungen mit den Autor*innen Christine Fabijenna Pauligk, Hansjoachim Baier und Tabea Michel und die Bastelangebote
  • Patrick Schimmel, Catering und Kochservice, für die leckeren Lunchkreationen
  • Schwungschreiber Tim Noack für die shön gestalteten Karten und den Erinnerungsfotos
  • den Autor*innen Kat van Arbour, FE Boulaich, Solveig Klaus, Diana Lehmann, S. H. Raven, Julian Schulze und Franziska Szmania für die liebevoll gestalteten Büchertische quer durch die Genre
  • den Autor*innen Andie Arndt, Kate Kate und Stefanie Steenken für die energiegeladenen und melodischen Lesungen für Erwachsene und eure Büchertische
  • Zoann May für deinen liebevoll gestalteten Büchertisch und die Bastelangebote
  • Iris Genenz, Maren Jäckel und Karim Pieritz für eure interaktiven Lesungen für Kinder und die liebevoll gestalteten Büchertische
  • Stefan Teuerkauf für den Rundumservice mit der Popcornmaschine
  • Roland Teuerkauf für die schönen Erinnerungsfotos

Das Literaturfest wurde gesponsort von REWE Markt René Schneider oHG und den Stadtwerken Bernau, die mit ihrer finanziellen Unterstützung das vielfältige Rahmenprogramm ermöglicht haben.

Das Projekt wurde gefördert im Rahmen von „Neustart Kultur“ der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien durch den Deutschen Literaturfonds e.V.“

LeseKlang Hoffest – sonnig, bunt & fröhlich

LeseKlang Hoffest Innenhof

Wolkenloser Himmel.
Charmanter Innenhof.
Ausgelassene Stimmung.
Interessante Gespräche.
Spannende Lesungen.
Erfrischende Getränke.
Leckere Lunchkombinationen für jeden Geschmack.
Popcornduft in der Luft.


Was will man mehr?

Das Literaturfest in Bernau bei Berlin begeisterte Besucher*innen von Klein bis Groß. Die Lesungen waren ein Publikumsmagnet und die Zeit dazwischen wurde genutzt, um an den Büchertischen zu stöbern und die Bastelangebote zu nutzen. Der bunt gestaltete Innenhof der Galeire lud zum Verweilen ein. Es gab gekühlte Getränke, leckere herzhafte Speisen und frisches Popcorn zum Nachtisch.

Es war ein unglaublich schöner Tag mit vielen tollen Autor*innen und fleißigen Mitwirkenden.

Lesungen für Kinder und Jugendliche

Lesungen für Kinder und Jugendliche

Leon, der tapfere Leopard nimmt euch mit auf spannende Abenteuer. Mit diesem Buch aus dem Verlag Andrea Schröder starten die Lesungen für Kinder um 11 Uhr.

Zur Mittagsstunde nimmt euch Maren Jäckel mit auf die kleine Wolke Paff. Sie hat es nicht so leicht in der Wolkenschule und braucht Gedult, Freundschaft und Mut.

Um 13 Uhr begrüßt eine ehrenamtliche Vorleserin des Lesezauber Bernau die Kinder mit einer Geschichte von Herrn Wolke. Aus den Wolken heraus hält er Ausschau nach Kindern, die dringend Hilfe brauchen. Hilfst du ihm eine pfiffige Lösung für das Problem zu finden.

Willi Winter erlebt um 14 Uhr ein neues Abenteuer. Helft ihm eine angehende Zahnfee auf ihre Prüfung vorzubereiten und taucht ein in die interaktive Vorlesegeschichte von Iris Genenz.

Um 15 Uhr nimmt Tabea Michel die Kinder mit auf eine Reise quer durch die Tierwelt. Lustige Reimgeschichten laden zum Entdecken ganz neuer Tierarten ein.

Zum Abschluss um 16 Uhr liest Karim Pieritz aus dem Auftakt seiner Jugendabenteuerserie „Die Jagd nach dem geheimnisvollen Rollsiegel“. Begleite John auf eine Rettungsmission in ein digitales Universum.

Eintritt frei!

Individueller Haarschmuck

Auf dem LeseKlang Hoffest gibt es ein vielfältiges kreatives Rahmeprogramm. Mit dabei ist Maja Göttlich mit ihrem handgefertigten Haarschmuck. Sie fertigt leidenschaftlich gern Haarspangen und Fascinator an und hat 2016 die SchleifenSchmiede gegründet. Jedes ihrer Stücke ist individuell und mit viel Liebe gestaltet. Dabei verbindet sie das Schöne mit dem Nützlichen und designt euch ein persönliches Schmuckstück nach individuellen Wünschen. Schaut euch auf Instagram und Facebook ihre Arbeiten an und trefft Sie auf dem Literaturfest.

An ihrem Stand könnt ihr selbst kreativ werden und individuelle Haarclips fertigen.

Lesezauber Bernau – Ein zauberhafter Kooperationspartner für das LeseKlang Hoffest

Das Literaturfest LeseKlang geht mit dem Hoffest am 3. Juni 2023 in die zweite Runde und wir freuen uns besonders, den Lesezauber der Lobetaler Agentur Ehrenamt Bernau als Kooperationspartner begrüßen zu dürfen!

Seit April 2014 sind über zwanzig Ehrenamtliche in Kindergärten, Schulen, Horten sowie in Senioreneinrichtungen als Vorleser*innen aktiv . Weiterhin  fördern Lesepat*innen die Freude am Lesen und helfen, Schwierigkeiten beim Lesen durch Geduld und Übung zu überwinden. Feste Bestandteile die umfangreichen Aktivitäten sind Veranstaltungen zum Welttag des Buches, zum Bundesweiten Vorlesetag und zu den Bernauer Lesetagen.

Träger des  „Lesezauber Bernau“ ist die Agentur Ehrenamt der Hoffnungstaler Stiftung Lobetal. Die Initiative wird von Apotheker Andreas Wassmann (Brunnenapotheke), dem Immanuel Klinikum Bernau, der Buchhandlung Schatzinsel, der Bibliothek Bernau und der Stadt Bernau bei Berlin gefördert und unterstützt.

Kommt vorbei und erkundigt euch am Stand des Lesezauber Bernau auf dem LeseKlang Hoffest in der Galerie Bernau über ihre Arbeit.
Lese-Unterstützung ist immer gesucht. Wenn du Lust am Vorlesen hast, oder Lesepatin werden willst, wende dich an die Agentur Ehrenamt – Telefon: 03338/709713 oder per E-mail: ehrenamt@bernaunet.de.