Schlagwort-Archiv: leseveranstaltung

LeseKlang Hoffest

LeseKlang Hoffest

Regionales Fest für die ganze Familie

Der Frühling ist mit großen Schritten gestartet und verwöhnt uns mit warmen, sonnigen Tagen. Mit den sprießenden Pflanzen wächst die Vorfreude auf das 2. LeseKlang Hoffest am 22. Juni in der Stadtbibliothek Bernau.

Gemeinsam wollen wir die Wiese vor der Stadtbibliothek mit Leben füllen, mit dem Duft frisch gebackener Waffeln und mit melancholischen Gitarrenklängen zu klugen poetischen Texten. In den Innenräumen laden Büchertische zum Stöbern ein, Autor*innen freuen sich auf persönliche Gespräche und Kinder können sich an den Bastelständen austoben.

Zu jeder vollen Stunde laden Lesungen Erwachsene und Kinder zum Zuhören und Mitmachen an. Für Kinder ab 9 Jahren gibt es die Möglichkeit von Christian Bartz das Geheimnis guter Comics zu lernen und sich selbst auszuprobieren.

Alle Details zum Programm findet ihr hier.

Kommt vorbei zum Lesen, Lauschen, Mitmachen und Schlemmen!

3. LeseKlang – Erfolgreiches Bücherfest in der Stadtbibliothek Bernau

LeseKlang Resume

Am vergangenen Samstag war es endlich soweit! Der verlockende Duft von frischem Popcorn erfüllte die Räumlichkeiten der Stadtbibliothek Bernau. Ein Bücherfest der besonderen Art hatte Einzug gehalten, als zwanzig unabhängige Autor*innen, Kleinverlage aus der Region und die renommierte Buchhandlung Schatzinsel ihre Schätze im lichtdurchfluteten Foyer des modernisierten Gebäudes präsentierten.

Die Veranstaltung im Rahmen der Lese- und Veranstaltungstage in Bernau zog über den gesamten Tag hinweg zahlreiche Besucher*innen an. Lesungen, die den Tag über stattfanden, fesselten das Publikum und boten eine vielfältige Auswahl aus verschiedenen literarischen Genren. Verkleidet als Monsterjägerin las Iris Genenz aus ihrer neuesten Veröffentlichung und schuf neue Monster mit den zuhörenden Kindern, während die Erwachsenen weihnachtlichen Erzählungen lauschten oder mit Franziska Szmania einen dystopischen Blick in eine Zukunft warfen, in der Plastik eine wichtige Rolle spielte.

Fotoeindrücke vom LeseKlang, Autoren bei ihren Lesungen und Standerlebnisse
Fotoeindrücke vom LeseKlang, Autoren beim Austausch untereinander und Standerlebnisse

Besondere Begegnungen entstanden in den kleinen Pausen zwischen den Vorlesungen, wo Gäste die Gelegenheit nutzten, sich direkt mit den Autor*innen auszutauschen und signierte Exemplare ihrer Werke zu erwerben. Die Atmosphäre war geprägt von anregenden Gesprächen und einem intensiven Austausch zwischen Schriftsteller*innen und Leser*innen, die sich mehrere Stunden lang in der Bibliothek aufhielten

Fotoeindrücke vom LeseKlang, Bücherschätze der Buchhandlung Schatzinsel und des Verlag Andrea Schröder, sowie Autoren im Austausch
Fotoeindrücke vom LeseKlang, der Lesezauber e.V. am Stand und beim Verteilen von Popcorn und die Büchertische des Findling Verlags und der Autorin Sonja Bienemann

Für das leibliche Wohl sorgte der Caterer Patrick Schimmel, der die Gäste mit heißen Suppen und erfrischenden Getränken verwöhnte. Thomas Ilnicki schaffte mit seinem mobilen Massagestuhl eine kleine Oase der Ruhe und Entspannung und zeigte eindrücklich, wie gut ZenShiatsu Praktiken wirken können. So wurde das Bücherfest nicht nur zu einem literarischen Highlight, sondern auch zu einem gemütlichen Treffpunkt für Einheimische und Besucher aus den umliegenden Orten sowie der nahegelegenen Großstadt Berlin.

Der 3. LeseKlang erhielt großes Lob und wurde als „eine Veranstaltung so schön, dass man sie erfinden müsste, würde es sie nicht schon geben“ gepriesen. Der Abschluss des Tages erfolgte mit einem beleuchteten Innenhof, der die letzten Besucher*innen stimmungsvoll auf den Heimweg begleitete.

Wir nehmen diesen Zauber mit und wünschen eine wunderschöne Vorweihnachtszeit und weitere literarische Highlights im Rahmen der Lese- und Veranstaltungstage!

Kinderlesungen

Lesungen für Kinder

Der 3. LeseKlang bietet ein vielfältiges Programm für die ganze Familie.

Lesungen für Kinder Teil 1
Lesungen für Kinder Teil 2

Unsere Kinderbuchautor*innen und Kleinverlage stellen nicht nur ihre Bücher aus, sondern bieten auch Bastelaktionen zum Mitmachen.

Bei den Lesungen ab 12 Uhr wird es in der Kinderbibliothek märchenhaft und abenteuerlich. Wir beginnen mit einem magischen Kräutermärchen, lernen etwas über die fünf Elemente und tauchen dann ein in die unterirdische Welt der Monster, gehen über den Regenbogen und erleben Abenteuer mit der Cobra Bande. Für Kleinkinder bis Schulkinder ist etwas dabei.

Popcorn Tüte schnappen und Platz nehmen! Eintritt frei!

Lesungen

Lesungen LeseKlang

Regionale, dystopische und weihnachtliche Geschichten zu jeder vollen Stunde

Lesungen Erwachsene Vormittag
Lesungen Erwachsene Nachmittag

Zu jeder vollen Stunde erwartet dich eine Lesung. Um 11 Uhr beginnt Robert Lampe mit einem Einblick in das Leben von Hans Fallada in Brandenburg. Danach folgen Kurzgeschichten aus „Kummer aller Art“ von Mariana Leky. In der Aktion #bernauliesteinbuch haben schon viele Programmpunkte zu den vielfältigen alltäglichen Geschichten stattgefunden und wir freuen uns, hier nochmal in die liebsten Zitate einzusteigen. Peggy Langhans lädt um 13 Uhr zu einer weihnachtlichen Erzählung zum Nachdenken ein. Danach freuen wir uns auf eine Premiere. Franziska Szmania hat gerade ihr drittes Werk veröffnetlicht und nimmt Sie mit in eine dystopische Welt, in der Plastik das Überleben sichert. Mit Kat von Arbour wird es düster und sie liest Weihnachtsgeschichten der anderen Art. Zum Abschluss nimmt uns Stefanie Steenken mit zum melodischen Poetry Slam.

Das komplette literarische Programm inklusive der Kinderlesungen finden Sie hier.

LeseKlang Winteredition

LeseKlang Bücherfest

Am Samstag, den 11. November 2023 ist es wieder soweit. In den neuen Räumlichkeiten der renovierten Stadtbibliothek Bernau findet im Rahmen der Lese- und Veranstaltungstage der dritte LeseKlang statt.

Wir freuen uns auf regionale Verlage, individuelle AutorInnen und Kreative, die ihre Werke für Sie präsentieren und ein vielfältiges Programm für die ganze Familie gestalten.

Trage das Datum gleich in den Kalender ein und komme zwischen 10 und 17 Uhr vorbei.

LeseKlang Hoffest Impressionen

LeseKlang Hoffest Impressionen

Bilder sagen mehr als 1000 Worte!

LeseKlang Hoffest Inspirationen Hof

Im Innenhof konnte man unter wolkenlosem Himmel mit allen Sinnen genießen. Die Gäste und Ausstellende trafen sich zum Austausch, zum Basteln und zum Schlemmen. Besondere Überraschungsgäste brachten vorallem die Augen unserer kleinsten Gäste zum Leuchten.

LeseKlang Hoffest Inspirationen Büchertische

Reich gestaltete Büchertische luden Gäste in den Räumlichkeiten der Galerie zum Stöbern ein. Für jeden Lesegeschmack war etwas dabei und die Besucher*innen genossen den ungezwungenen Austausch mit den regionalen Autor*innen.

LeseKlang Hoffest Inspirationen Lesungen

Im Wechsel fanden Lesungen für Kinder und Erwachsene in dem Atelier statt. Es war ein umfangreiches Programm mit Premieren, Märchenstunden zum Verzaubern, lustigen Tiergeschichten und melodischem Poetry Slam.

LeseKlang Hoffest sagt DANKE

LeseKlang Hoffest Danke

Es war ein wunderschönes Fest und alle Besucher*innen waren begeistert über den Charme der Lokation, die gelöste Stimmung und das vielfältige Angebot. Alles war nur möglich, weil alle Mitwirkenden fleißig mit angefasst haben und jeder einen einmaligen Beitrag zum Literaturfest geleistet hat.

Hiermit bedanken wir uns bei:

  • Lesezauber Bernau für die umfängliche Kooperationspartnerschaft und allen ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen vor Ort für die Unterstützung am Büchertisch und der Märchenstunde
  • Galerie Bernau für die wunderschönen Räumlichkeiten, die Unterstützung vor Ort und den Ausschank erfrischender Getränke
  • Bernau bei Berlin Stadtmarketing für die Begleitung in den Vorbereitungen
  • Buchhandlung Schatzinsel für den reich gedeckten Büchertisch und die Unterstützung bei den Vorbereitungen
  • Verlag Andrea Schröder für den reich gedeckten Büchertisch und den Beiträgen zu den Lesungen mit den Autor*innen Christine Fabijenna Pauligk, Hansjoachim Baier und Tabea Michel und die Bastelangebote
  • Patrick Schimmel, Catering und Kochservice, für die leckeren Lunchkreationen
  • Schwungschreiber Tim Noack für die shön gestalteten Karten und den Erinnerungsfotos
  • den Autor*innen Kat van Arbour, FE Boulaich, Solveig Klaus, Diana Lehmann, S. H. Raven, Julian Schulze und Franziska Szmania für die liebevoll gestalteten Büchertische quer durch die Genre
  • den Autor*innen Andie Arndt, Kate Kate und Stefanie Steenken für die energiegeladenen und melodischen Lesungen für Erwachsene und eure Büchertische
  • Zoann May für deinen liebevoll gestalteten Büchertisch und die Bastelangebote
  • Iris Genenz, Maren Jäckel und Karim Pieritz für eure interaktiven Lesungen für Kinder und die liebevoll gestalteten Büchertische
  • Stefan Teuerkauf für den Rundumservice mit der Popcornmaschine
  • Roland Teuerkauf für die schönen Erinnerungsfotos

Das Literaturfest wurde gesponsort von REWE Markt René Schneider oHG und den Stadtwerken Bernau, die mit ihrer finanziellen Unterstützung das vielfältige Rahmenprogramm ermöglicht haben.

Das Projekt wurde gefördert im Rahmen von „Neustart Kultur“ der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien durch den Deutschen Literaturfonds e.V.“

LeseKlang Hoffest – sonnig, bunt & fröhlich

LeseKlang Hoffest Innenhof

Wolkenloser Himmel.
Charmanter Innenhof.
Ausgelassene Stimmung.
Interessante Gespräche.
Spannende Lesungen.
Erfrischende Getränke.
Leckere Lunchkombinationen für jeden Geschmack.
Popcornduft in der Luft.


Was will man mehr?

Das Literaturfest in Bernau bei Berlin begeisterte Besucher*innen von Klein bis Groß. Die Lesungen waren ein Publikumsmagnet und die Zeit dazwischen wurde genutzt, um an den Büchertischen zu stöbern und die Bastelangebote zu nutzen. Der bunt gestaltete Innenhof der Galeire lud zum Verweilen ein. Es gab gekühlte Getränke, leckere herzhafte Speisen und frisches Popcorn zum Nachtisch.

Es war ein unglaublich schöner Tag mit vielen tollen Autor*innen und fleißigen Mitwirkenden.

Lesezauber Bernau – Ein zauberhafter Kooperationspartner für das LeseKlang Hoffest

Das Literaturfest LeseKlang geht mit dem Hoffest am 3. Juni 2023 in die zweite Runde und wir freuen uns besonders, den Lesezauber der Lobetaler Agentur Ehrenamt Bernau als Kooperationspartner begrüßen zu dürfen!

Seit April 2014 sind über zwanzig Ehrenamtliche in Kindergärten, Schulen, Horten sowie in Senioreneinrichtungen als Vorleser*innen aktiv . Weiterhin  fördern Lesepat*innen die Freude am Lesen und helfen, Schwierigkeiten beim Lesen durch Geduld und Übung zu überwinden. Feste Bestandteile die umfangreichen Aktivitäten sind Veranstaltungen zum Welttag des Buches, zum Bundesweiten Vorlesetag und zu den Bernauer Lesetagen.

Träger des  „Lesezauber Bernau“ ist die Agentur Ehrenamt der Hoffnungstaler Stiftung Lobetal. Die Initiative wird von Apotheker Andreas Wassmann (Brunnenapotheke), dem Immanuel Klinikum Bernau, der Buchhandlung Schatzinsel, der Bibliothek Bernau und der Stadt Bernau bei Berlin gefördert und unterstützt.

Kommt vorbei und erkundigt euch am Stand des Lesezauber Bernau auf dem LeseKlang Hoffest in der Galerie Bernau über ihre Arbeit.
Lese-Unterstützung ist immer gesucht. Wenn du Lust am Vorlesen hast, oder Lesepatin werden willst, wende dich an die Agentur Ehrenamt – Telefon: 03338/709713 oder per E-mail: ehrenamt@bernaunet.de.

LeseKlang Hoffest am 3. Juni 2023 in Bernau: Ein Literaturfest für Jung und Alt

LeseKlang Hoffest

Die Temperaturen steigen und damit auch die Vorfreude auf das LeseKlang Hoffest, das am 3. Juni 2023 in Bernau stattfindet. Das Literaturfest wird mit lokalen Aussteller*innen und Künstler*innen organisiert und verspricht ein abwechslungsreiches Programm für die ganze Familie.

Die Besucher*innen erwartet ein vielfältiges Angebot quer durch die Genres der Literatur. Zahlreiche unabhängige Autor*innen aus der Region laden zum Stöbern an Ihren Büchertischen ein. Die preisgekrönte Buchhandlung Schatzinsel präsentiert ihre regionalen Buchempfehlungen und stellt die Aktion „Bernau liest ein Buch“ vor. Wenn Sie noch kein eigenes Exemplar von „Kummer aller Art“ haben, können Sie hier eines erwerben und bei der stadtweiten Leseaktion mitmachen. Der ortsansässige Verlag Andrea Schröder stellt sein aktuelles Sortiment vor.

Neben den Ständen mit buntgemischter Unterhaltungsliteratur ist dieses Jahr auch der Lesezauber Bernau zu Gast. Der Kooperationspartner des Literaturfestes erzählt über seine ehrenamtlichen Aufgaben. Vielleicht sind auch Sie begeisterte Vorleser*in und möchten als Lesepate/in aktiv werden?

Neben den Büchertischen wird ein vielfältiges Rahmenprogramm geboten.

Im Atelier laden Kinder- und Jugendbuch Autor*innen zu jeder vollen Stunde zu einer Lesung ein. Für Erwachsene gibt es Lesungen zu jeder halben Stunde in den Räumlichkeiten der Galerie. Das vollständige Programm finden Sie hier.

Für die kleinen Besucher*innen gibt es neben unterhaltsamen Vorlesestunden auch kreative Bastelaktionen. Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt, mit kulinarischen Köstlichkeiten von regionalen Anbietern und süßen Leckereien.

Das LeseKlang Hoffest findet am 3. Juni 2023 von 11:00 bis 17:00 Uhr im Innenhof und den Räumlichkeiten der Galerie Bernau statt. Der Eintritt ist kostenfrei.